Bottom-Up sucht Verstärkung

Deutschland sicher im Netz e.V. engagiert sich für Schutz, Sicherheit und Vertrauen in der digitalen Welt. Getragen von führenden Unternehmen, Verbänden und gesellschaftlichen Gruppen betreibt DsiN Projekte, Studien und Initiativen, um Verbrauchern und dem Mittelstand praktische Hilfestellungen zu schaffen – als konkreter Beitrag für mehr IT-Sicherheit im privaten und beruflichen Alltag.

Zur Unterstützung der Aufklärungsarbeit für digitale Schutzkompetenzen in kleineren und mittleren Unternehmen durch die berufsschulische Weiterbildung sowie zielgruppenorientierte Informationsarbeit suchen wir zum nächsten möglichen Zeitpunkt ein*e        

Studentische*n Mitarbeiter*in

 – 15 Wochenstunden –
 

Die Vermittlung von Kompetenzen im sicheren Umgang mit der digitalen Welt ist Ihnen ein Anliegen? Sie zeichnen sich durch Organisationsgeschick, eine selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise aus und sind kreativ? Sie verfügen idealerweise über Berührungspunkte zur medienpädagogischen Arbeit und interessieren sich für Trends der Informationstechnologie?

 

Dann möchten wir Sie für eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem jungen und dynamischen Team gewinnen. Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • Unterstützung bei Verbreitung des Lernangebots für Berufsschulen
  • Vor- und Nachbereitungen von Gremien mit Entscheidungsträgern
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Beantwortung externer Anfragen und Recherchearbeiten

 

Für diese Tätigkeit bringen Sie idealerweise folgende Eigenschaften mit:

  • Nachweisbares Interesse für Digitalisierung und/ oder Bildungsfragen
  • Gute Studienleistungen sowie engagiertes und selbständiges Arbeiten
  • Gern Projekterfahrung und/ oder geschulter Umgang in Projektteams

 

Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen und gern in Teams arbeiten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail mit dem Betreff "Stellenausschreibung Berufsschüler" an bewerbung@sicher-im-netz.de. Weitere Informationen über Deutschland sicher im Netz e.V. finden Sie unter www.sicher-im-netz.de